Unterschriften für die ÖPNV-Verbesserung

Bereits 2017 hat das Quartiersmangement eine Umfrage zum ÖPNV durchgeführt. Die Ergebnisse wurden mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) diskutiert. Die Unternehmen wünschen sich eine Verlängerung der Einsatzzeiten der Buslinie 55 sowie zusätzliche Haltepunkte auf der nördlichen Liststraße.

Die Prüfung der VBK ergab, dass die Maßnahmen durchaus umsetzbar sind. Die VBK werden nach eigener Aussage aber nichts unternehmen, sondern erst, wenn genügend Druck von außen kommt. Daher wollen Unterstützerschreiben der Unternehmen sammeln und an die VBK sowie an die Wirtschaftsbürgermeisterin übergeben, so dass die Maßnahmen umgesetzt werden.

Hier finden Sie einen Textvorschlag, den Sie bitte auf Ihren Briefkopf kopieren, unterschreiben und an moritz-wolf@zeroemissiongmbh.de schicken.

Wenn viele Unternehmen mitmachen, stehen die Chancen gut, dass der Busverkehr deutlich verbessert wird und endlich Maßnahmen umgesetzt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ein Projekt der
Stadt Karlsruhe

Ein Projekt der
Karlsruher Fächer GmbH

Durchführung

Gefördert durch das Ministerium für Verkehr
und Infrastruktur Baden-Württemberg

Gefördert im Rahmen des Forschungsprogramms
"Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt)"